Aha! So neugierig, wie du dreinschaust, nehme ich an, dass dir mein Volk nicht bekannt ist. Ich bin nicht beleidigt. Natürlich bin ich ein Meeraner! Hast du schon einmal von uns gehört?

Nein? Wie ist das zu erklären?

Die Händlerfamilien von Meerawing waren die Ersten, die den Handel zwischen den Welten etablierten. Unsere Künstler, die Erfinder der Bildhauerei und der Bühnenkunst. Unsere Duellanten, die besten aller Klingenmeister. Unsere Ingenieure, die einzigen, die sich mit den Geheimnissen des Schießpulvers auskennen.

Ich sehe an deinem Gesicht, dass du mir nicht so ganz glaubst. Doch wohl nur im Spaß!

Nein? Nun gut, dann werde ich dir etwas mehr über mein Volk erzählen. Dann verstehst du vielleicht.

In der Zeit vor der Zeit konnten wir nicht sprechen. Wir waren ein einfaches Volk. Aufrichtig, ja. Harte Arbeiter, ja, doch einfältig wie die Tiere auf dem Feld.

Eines Tages traf unser Ältester in den Wäldern auf eine Frau, die mit dem Rücken gegen einen Baum lehnte. Ihre Haut war weiß wie Schnee, und ihre Kleider waren rotbraun gefleckt. Er konnte sehen, dass sie im Sterben lag. Er brachte ihr Essen, doch sie konnte nichts essen. Er brachte ihr Wasser, doch sie konnte nichts trinken. Also setzte er sich stattdessen neben sie, um ihr in ihren letzten Momenten zur Seite zu stehen. Das nahm sie gerne an.

Sie starb mit ihrer Hand auf seinem Kopf. In diesem Augenblick überreichte sie ihm die Gabe: Wissen, Intelligenz und Sprache. Doch nicht nur ihm. Meinem ganzen Volk.

Es ist die Gabe, die auch du besitzt. Die Gabe, die allein sie überreichen konnte.

Zweifelst du an meiner Tapferkeit, mein Freund? Meiner Ehrlichkeit? Meiner Loyalität? Meiner Fähigkeit als Krieger? Dann mach hier mal ein bisschen Platz, mein Freund. Mach Platz, schau gut hin und lerne.

MehrWeniger

Die Meeraner sind kleine, gesellige Zeitgenossen, die für ihre Ehrlichkeit und Ehrbarkeit bekannt sind. Sie sind hervorragende Entdecker und zeichnen sich durch ihre Fähigkeiten im Bereich wissenschaftlicher Forschungen aus. Andere Kulturen kennenzulernen, ist eine ihrer Lieblingsbeschäftigungen. Offensichtlich liegen diesem höchstzivilisierten Volk Diplomatie und Freihandel mehr als Eroberung und Aggression. Dessen ungeachtet gelten die Krieger dieser Völker als leidenschaftliche Kämpfer und ihre Ingenieure als kluge Erfinder. Außerdem sind sie weiterhin die einzigen, die das alchemistische Geheimnis des Schießpulvers beherrschen, und während andere Völker in den letzten Jahrhunderten um ihr Überleben kämpfen mussten, haben die Meeraner ein kulturelles Wiedererwachen in den Bereichen Kunst, Musik, Wissenschaft und Literatur erfahren.

Die Legende besagt, dass die Meeraner von Gaea, der Erdmutter, im Moment ihres Todes von Tieren in fühlende Geschöpfe verwandelt wurden. Dieser Segen – die Fähigkeit des logischen Denkens und der Sprache – wird von ihnen „Die Gabe“ genannt und steht im Mittelpunkt der Philosophie der Meeraner: Sie begrüßen jeden neuen Tag voller Hoffnung und Staunen, schließen schnell neue Freundschaften und lassen sich nicht leicht kränken.

Verfügbare Klassen

Du brauchst Hilfe??