NEUE FENSTER FÜR CHARAKTERE, INVENTAR UND AUSRÜSTUNG

NEUE FENSTER FÜR CHARAKTERE, INVENTAR UND AUSRÜSTUNG

Mittwoch, 1. November 2017

Ein Hallo an alle!

Ich bin's, Jack. Heute geht es um die Benutzeroberfläche (UI). UI-Elemente können sich stark auf das Spielerlebnis auswirken und es langwierig oder intuitiv machen. So muss das Verhältnis zwischen Einfachheit und Bedienfreundlichkeit stimmen, ohne dass dabei wichtige Informationen verloren gehen. Heute werfen wir einen Blick auf ein paar Updates am Charakter-, Inventar- und Ausrüstungsfenster, die schon bald im Spiel zu bewundern sein werden. Die meisten von euch kennen sicherlich das aktuelle Layout mit separaten Fenstern für das Inventar, die Charakterinformationen und die Ausrüstung. Im neuen Design werden diese Elemente nun in einem System mit integrierten Reitern kombiniert (und kondensiert). So werdet ihr in Zukunft mehrere Informationen auf einmal einsehen können … ohne dass dabei so viel Platz wie zuvor auf dem Bildschirm benötigt wird! Hier mehr dazu:

Crowfall CharSheet Mock 1
Crowfall CharSheet Mock 2

Diese Modelle – von UX Design Lead Billy Garretsen und UX Designer Lars Olson – zeigen das Layout des neuen Charakterfensters. Wie ihr sehen könnt, verfügen die Fenster nun über einen logischeren Fluss: drei komplett voneinander getrennte Fenster wurden zu einem zusammengelegt, das über eine begrenzte Anzahl von Reitern für weniger häufig aufgerufene Informationen verfügt.

Laut Creative Director J Todd Coleman ist das Charakterfenster die „wahrscheinlich wichtigste UI des Spiels“. Dies ist die Hauptseite, auf der euch auf einen Blick alles angezeigt wird, was ihr über euren Charakter wissen müsst. Bestimmt ist euch an Crowfall schon aufgefallen, dass unsere Spielsysteme extrem komplex sind und dass die Zahlen hinter diesen Systemen zum Großteil vor den Spielern verborgen bleiben. Das ist – und war – nie unsere Absicht. Mit diesen Aktualisierungen am Charakterfenster wollen wir diese Zahlen nun offenlegen und die Informationen derart präsentieren, dass die Spieler erkennen können, wie das System funktioniert, und entsprechende Entscheidungen im Hinblick auf Ausrüstung, Fertigkeiten und Kräfte treffen können.

Die Idee hinter diesem Layout ist es, die „lebenswichtigen Informationen“ (LP, Ressource, Ausdauer und Attribute) jederzeit separat anzuzeigen, sodass man beim Ausrüsten von Rüstung und neuen Disziplinen auf einen Blick sehen kann, wie die Attribute erhöht oder verringert werden. Die Zeiten, in denen man verschiedene Fenster hin- und herschieben musste, um zu sehen, wie Ausrüstungsgegenstände die Attribute und Minderungen beeinflussen, sind damit endgültig vorbei. Auch die für euch wichtigen Attribute werden in Zukunft nicht länger versteckt sein.

Außerdem gibt es (allerdings nicht angezeigte) Reiter für Rüstungsminderungen und eine vollständige Auflistung der Attribute. Diese sollen einen tieferen Einblick gewähren als die allgemeinen Attribute auf der linken Seite des Fensters, sodass die sogenannten „Min-Maxers“ (die Backer unter euch, die alle unsere Updates lesen) tief in das System eintauchen können, um alle Zahlen ihren Wünschen entsprechend bis aufs Äußerste zu maximieren.

Da nun alle Informationen zur Verwaltung eurer hochstufigen Charaktere in einem praktischen Fenster zusammengefasst sind, habt ihr auf eurem Bildschirm mehr Platz für eure Seelenbank, Behälter oder euer Zauberbuch (Bildschirm zur Ausrüstung von Kräften) ... oder einfach nur, um ein Auge auf Plünderer am Horizont zu haben. Bei dieser Änderung geht es uns weniger um die Ästhetik (auch wenn wir finden, dass die neue UI echt schick aussieht), sondern vielmehr darum, euch ein reibungsloseres, intuitiveres Spielerlebnis zu bieten. Ach, und übrigens hat sich die Größe des Inventars nicht geändert (es ist nun einfach horizontal anstatt vertikal angeordnet), und wir haben jetzt Platz für eine weitere „Tasche“, die euch mehr Raum bietet. (Bevor ihr fragt: Die Taschen werden in einem zukünftigen Update behandelt.)
Die Arbeit an dieser UI ist Teil unserer fortgesetzten Bemühungen, alle wichtigen Benutzeroberflächen zu überarbeiten und von der Prototypen-Version zur finalen Version zu verfeinern, bevor wir damit live gehen. Die erste UI war die der Fertigkeiten und der Zeitbank, dieses Update beschäftigt sich mit der UI von Inventar, Charakteren und Ausrüstung, und als Nächstes steht die UI der Charaktererstellung, der Weltkarte und des Handwerks an. Bleibt dran für weitere Informationen zu diesen Systemen, jetzt, da der Launch immer näher rückt.

In der Forumsdiskussion könnt ihr uns wie immer mitteilen, was ihr von diesen Änderungen haltet!

Jack Kirby
Utility Infielder
ArtCraft Entertainment

Du brauchst Hilfe??