MACHT EUCH BEREIT FÜR DIE MÄNNLICHEN NETHARI UND HALBELFEN

MACHT EUCH BEREIT FÜR DIE MÄNNLICHEN NETHARI UND HALBELFEN

Donnerstag, 11. Januar, 2018

Hallo Krähen!

Melissa hier mit News aus dem visuellen Reich der Crowfall® Artworks! Wir haben ein paar neue Möglichkeiten bei der individuellen Charaktererstellung in der Mache, die ihr schon bald spielen könnt: die männlichen Nethari und die männlichen Halbelfen. Für diejenigen unter euch, die einen Konfessor, Templer oder Meuchler spielen: Die männlichen Nethari sind jetzt verfügbar. Für diejenigen unter euch, die einen Kundschafter, Meuchler oder Druiden spielen: Euch stehen jetzt die männlichen Halbelfen als Geschlecht-/Völker-Kombo zur Verfügung.

In einem vorherigen Update hatte ich euch bereits über den geschichtlichen Hintergrund beider Völker informiert, an dem wir uns für die Artworks orientiert haben. Hier werde ich aber noch einmal näher darauf eingehen.

Die Nethari sind im Grunde genommen eine abgespaltene Gruppe des Menschenvolks, die sich allen anderen Völkern, darunter den Menschen, überlegen fühlen. Als Anhänger der Kirche des Arkon ist ihr Ziel, alle Einwohner der Welten von ihren Sünden und Verfehlungen zu reinigen. Diese Magier nutzen die arkane Magie des Feuers, und diese Magie brennt glühende Runen in ihre Haut. Die Ausrüstung der männlichen Nethari erinnert zwar an ihr weibliches Gegenstück, wir wollten jedoch unbedingt den Look der Roben unserer frühesten Konzepte für dieses Volk beibehalten. In diesen gegenübergestellten Bildern könnt ihr sehen, wie wir einige der Materialien und Designelemente der weiblichen Ausrüstung in das Roben-Set der männlichen Nethari eingebunden haben. Meiner Meinung nach führte das Ziel, diese beiden Ideen zu verbinden, zu ein paar einzigartigen und interessanten Designs für die männliche Variante, die sich eindeutig von den klassischen Magierroben unterscheiden.

Die Ausrüstung der Halbelfen war ursprünglich voll ausgestaltet als Konzept für das weibliche Geschlecht. Inspiration für ihre Ausrüstung haben wir uns zum Teil bei der Nachtwache von Game of Thrones und zum Teil beim Waldläufer aus dem Herrn der Ringe geholt. Sie sind in dunkle Stoffe und Leder gehüllt, verschmelzen mit der Nacht und den Schatten und mischen sich unbemerkt unter die Kreaturen dieser Welt. Die Tiermasken verleihen das Gefühl, dass sich dieses Volk eher mit den Kreaturen dieser Welt und nicht mit den Menschen oder Elfen im Einklang befindet. So erachten sie sich möglicherweise sogar bis zu einem gewissen Grad als Ausgestoßene, weder Menschen noch Elfen. Sie gehören keiner Kultur an und fühlen sich in Gesellschaft von Bäumen und Wölfen wohler.

GearComparison Watermarked

Diese Neuerungen sind jedoch keineswegs rein kosmetisch: Wir haben auch Maßnahmen ergriffen, um die Art und Weise, wie unsere Charaktere technisch gehandhabt werden, weiter zu verbessern. Die Menschen, Nethari und Halbelfen verfügen nun alle über das gleiche Master-Rig (Skelett). Wenn ein neuer Charakter wie der männliche Nethari ins Spiel kommt, skinnen die Animatoren (wir nennen sie auch liebevoll „Taters“) die neue Ausrüstung auf das Master-Rig und transferieren nach Bedarf alle bestehenden Animationen auf das neue Modell. Die Menschen, Nethari und Halbelfen haben ein paar Dinge mit einigen der Klassen gemein, die sie spielen können. Dadurch sparen wir etwas Zeit und Speicherbedarf. Dank dieser Art von Maßnahmen können wir einen Teil der Entwicklungskosten verringern, die ein derart diverses System der Charaktererstellung mit sich bringt.

Da die Nethari im Grunde genommen Menschen sind, verfügen sie über dieselben Kopfoptionen wie die Menschen, ein paar einzigartige Auswahlmöglichkeiten für ihr Volk inklusive. So wird es beispielsweise verschiedene Optionen für die Augen, die Haare und glühende Tattoos geben. Diese Optionen sind jedoch noch nicht online. Bevor wir sie implementieren können, müssen noch ein paar Macken des Systems ausgebügelt werden. Mit der Weiterentwicklung des Systems solltet ihr aber auf jeden Fall nach diesen neuen Auswahlmöglichkeiten Ausschau halten.

Auch die Halbelfen verfügen über dasselbe Rig und den gleichen grundlegenden Körper wie die Menschen und die Nethari, allerdings werden sie über komplett andere Kopf- und Haaroptionen verfügen. Aktuell testen wir eine der Optionen, in der Zukunft werden aber weitere hinzukommen.

So werden im Verlauf des Projekts immer mehr Optionen der individuellen Anpassungen und neue Geschlechter online gehen. Unser Plan ist es auch hier, an einem begrenzten Set ein paar der Macken auszubügeln, bevor wir die kosmetischen Optionen für die anderen Völker einführen. Sobald das kosmetische System dann so gut wie fertiggestellt wurde, kommt die Farbgebung der Ausrüstung hinzu. Bis dahin schaut euch die Nethari und die Halbelfen schon einmal an und gebt uns euer Feedback! Oh, außerdem haben wir noch ein paar tolle Horn-Optionen für den Minotauren in petto. Die solltet ihr auch schon einmal im Spiel ausprobieren.

Nethari M Renders Watermarked
HalfElf M Renders Watermarked

Viel Spaß also mit den neuen Auswahlmöglichkeiten und habt bitte Verständnis dafür, dass diese noch nicht vollständig sind. Wir möchten sie euch so schnell wie möglich zur Verfügung stellen, sobald sie funktional sind, sodass ihr etwas Neues zum Herumbasteln habt und uns euer Feedback geben könnt. Aktuell arbeiten wir an den weiblichen und männlichen Hochelfen. Also haltet die Augen offen, schon bald werdet ihr sie im Spiel testen können.

Wir sehen uns im Spiel!
Melissa Preston
Art Director, ArtCraft Entertainment

Du brauchst Hilfe??