GRÜNDER-UPDATE: EIN TOLLES JAHR

GRÜNDER-UPDATE: EIN TOLLES JAHR

Mittwoch, 6. Dezember, 2017

Hallo Krähen,

Wow, was für ein wahnsinniges Jahr 2017 war! Jetzt, da das Jahr so langsam ausklingt, scheint ein guter Zeitpunkt zu sein, auf unsere Erfolge dieses Jahr zurückzublicken und zu schauen, worauf wir uns 2018 freuen können.

RÜCKBLICK

Dieses Jahr gab es JEDE MENGE Neuigkeiten für Crowfall®, darunter:

  • Der Launch unseres Meilensteins „Große Welt“, für den wir zum ersten Mal einen dauerhaften Spielserver einführten
  • Die Einführung des Disziplinen-Systems mit mehr als 100 Haupt-, kleinen und Waffen-Spezialisierungen
  • Das dynamische Platzieren in Echtzeit von Parzellen und Gebäuden in den Ewigen Königreichen. Das Bewegen und Platzieren ganzer Bergketten zur Gestaltung der Landschaft eurer Welt, ganz ohne Relog oder Reboot
  • Ein funktionales System zum Burgenbau, mit dem man seine Festung anhand von einrastbaren Mauern und Türmen individuell gestalten kann
  • Abschaffung der Archetypen und Einführung eines Systems mit 12 Völkern und 11 Klassen (von denen die große Mehrheit inzwischen bereits im Spiel und spielbar ist!)
  • Überarbeitung des Systems zur Ausbildung der Fertigkeiten
  • Überarbeitung (und Upgrade) unserer Grafikmaschine
  • Überarbeitung der Webseite
  • Und – auf der operativen Seite – jede Menge weitere Features, die vielleicht nicht ganz so „sexy“ sind (und nicht weiter beachtet werden), aber für den Launch gebraucht werden: Cloud-Support in den USA, in Australien und in Europa, die Möglichkeit, Belohnungen aus den Pledge-Paketen ins Spiel zu importieren, und der Launch eines zweiten Ökosystems („LIVE“ und „TEST“).
  • Und obendrein sieht es außerdem so aus, als ob wir das Jahr mit etwa 4 Millionen USD aus Pledges von über 35 Tausend Backern und 230 Tausend registrierten Krähen abschließen können!

AUSBLICK AUF 2018

2017 war also ein wirklich gutes Jahr; im Vergleich dazu, was 2018 bringen wird, war das aber noch gar nichts. So stehen uns ein paar wirklich wichtige Meilensteine bevor: Alpha, Beta, Soft Launch und – sobald das Spiel poliert genug ist – unser weltweiter kommerzieller Release.

Wir haben von Anfang an gesagt, dass Crowdfunding nur ein Teil unseres Plans zum Aufbau des Spiels und des Unternehmens sein würde. Wir haben Erfahrung mit der Entwicklung dieser Art von Spielen und wissen daher, wie man sie erfolgreich auf den Markt bringt. So wussten wir auch, dass sich die Finanzierung aus einer Mischung aus Crowdfunding, Lizenzen und Investitionen zusammensetzen würde. Die einzige Frage war nur: „Wie viel von jedem?“

Dank unseres Fortschritts und des daraus resultierenden Momentums konnten wir erhebliches Interesse an unserem Unternehmen wecken – und wir konnten dieses Interesse erfolgreich kanalisieren und in Investitionen ummünzen. Nachdem wir den Sommer über lang und breit diskutiert hatten, beschlossen wir, zur Erweiterung der Spielinhalte weitere Mittel zu finanzieren, alle Kosten für den Launch abzudecken und genug Finanzmittel aufzubringen, um zum Launch eine respektable Marketing-Kampagne starten zu können.

Unserer Meinung nach ist dies der richtige Ansatz, den wir dann auch so unseren Investoren vorlegten. Sie stimmten uns zu. So freuen wir uns ankündigen zu können, dass wir zum 1. Dezember eine weitere Finanzierungsrunde über zusätzliche 6 Millionen USD abschließen konnten. Diese Gelder werden wir in den Abschluss, den Launch und das Marketing von Crowfall stecken.

Das bedeutet unter anderem, dass wir ein paar neue Mitarbeiter einstellen werden, dass wir mehr in unsere LIVE-Umgebung investieren und mehr Spieler unterstützen können und dass wir die nötige Aufmerksamkeit erzielen können, sobald das Spiel fertig ist.

Und natürlich gibt es uns die nötige Zeit, das alles auch umzusetzen!

Wie immer möchten wir an dieser Stelle noch einmal betonen, dass es uns ohne euch, unsere Backer, gar nicht geben würde. Natürlich ist das Crowdfunding eine großartige Sache, das Momentum ist aber noch besser, da es einen fortgesetzten Glauben in unser Team und unsere Vision zeigt und beweist, dass es ein Publikum für das gibt, was wir hier bauen.

Wir sind euch wirklich dankbar, dass ihr uns auf diesem verrückten Abenteuer begleitet. Vielen Dank für ein großartiges Jahr 2017 und dafür, dass ihr mit uns an ein noch besseres 2018 glaubt.

Es geht aufwärts!
J. Todd Coleman und Gordon Walton
Gründer, ArtCraft Entertainment

Du brauchst Hilfe??